Beschaffungsfähigkeiten für 2025

Jede Veränderung braucht einen Auslöser. Es muss etwas geben, das uns vorantreibt. Es muss nicht unbedingt sein Sende einen Mann auf den Mond Art der BHAG [Big Hairy Audacious Goal] , aber zumindest eine zukunftsweisende idee für etwas was nicht leicht erreichbar ist wäre gut.

Zusätzlich zu Ihren eigenen Ideen wäre es gut, diese mit Trends und Paradigmenwechseln aus verschiedenen Richtungen zu kombinieren.

Die Beschaffung ist einer dieser Bereiche, in denen sich gleichzeitig verschiedene Veränderungen ergeben. Einerseits ist es ein sehr traditionelles Gebiet, in dem Nachfrage und Angebot zusammentreffen und Vereinbarungen zwischen mehreren Parteien getroffen werden.

Heutzutage wird jedoch immer mehr von anderen Funktionen von der Beschaffung angefordert. Die traditionelle Aufgabe, Lieferanten zu finden, Kaufanfragen zu erfüllen und eine pünktliche und qualitativ hochwertige Lieferung sicherzustellen, reicht möglicherweise nicht mehr aus.

Industrie 4.0 Hype erweitert alle Grenzen und Original Rollen und Verantwortlichkeiten vage werden. Daher sind neue Fähigkeiten von den im Beschaffungswesen tätigen Teams erforderlich.

In der CIPS-Luft- und Raumfahrtstudie von 2018 wurden wichtige Kompetenzen für die Beschaffung aufgeführt, die unter Branche 4.0 erforderlich sind. Hervorheben der interessantesten unten:

Zentrum der Exzellenz Für Märkte und Unternehmen muss dies von Natur aus sehr aufgeschlossen und neugierig sein. Aber zusätzlich müssen solide Informationsnetzwerke aufgebaut und gute von schlechten gefiltert werden.

Analytische Fähigkeiten Heutzutage dreht sich alles um Daten, Datenqualität, aber auch darum, etwas Sinnvolles mit Daten zu tun und dies so zu verstehen, dass neue strategische Entscheidungen getroffen werden können.

Fähigkeit zu Einfluss und Führungswechsel Die Beschaffung muss einen stärkeren Ansatz verfolgen und Veränderungen vorantreiben und leiten. Oft wird das meiste Geld in der Lieferkette gespart und nur die Beschaffungsteams können dies bewirken.

Darüber hinaus würde ich hinzufügen

Integrationen & Zusammenarbeit und als Bindeglied zwischen Finanzen, Handel, Betrieb und Lieferanten zu fungieren. Verständnis, dass Lieferanten eine Erweiterung des Geschäfts sind und dass strategische Beziehungen die wichtigsten Erfolgsfaktoren sind.

Durch die Verwendung von Procurement Flow können viele dieser neu erforderlichen Fähigkeiten bereits angewendet werden, und Procurement kann strategischer sein. Eine effiziente Plattform für die Zusammenarbeit im Team spart Zeit bei Routineaufgaben. So bleibt mehr Zeit, um mit Lieferanten zusammenzuarbeiten, Marktinformationen zu crawlen oder analytische Fähigkeiten für die Entwicklung neuer Beschaffungsstrategien zu nutzen.

Lass uns anfangen!

Transformieren Sie Ihren Beschaffungsprozess mit ProcurementFlow.com

Von Beschaffern gebaut

Schnellstes Onboarding

Keine Einrichtungsgebühr • Keine Kreditkarte erforderlich • Kostenlose Testversion für 14 Tage • Jederzeit kündbar

DeutschFrançaisItalianoEspañolPortuguêsčeštinasuomi한국어PolskiالعربيةEnglish